Ausleihbedingungen

Benutzungsbestimmungen der Bibliotheken Schaffhausen

Die Benutzung der Bibliotheken Schaffhausen (Bibliothek Agnesenschütte und Stadtbibliothek am Münsterplatz) ist frei und kostenlos für alle Bewohnerinnen und Bewohner von Stadt und Region Schaffhausen. Für die Ausleihe nach Hause und die Internetnutzung braucht es eine persönliche Benutzerkarte. Die Einschreibung kann online oder am Schalter erfolgen, die Benutzerkarte wird unter Vorlage eines Ausweisdokuments abgegeben. Sie ermöglicht auch die Nutzung der digitalen Bibliothek (E-Books, E-Zeitschriften usw.).

Maximal dreissig Medien pro Standort können ausgeliehen werden (DVD und PS-Spiele: sechs). Die Altersgrenze für den Bezug von DVD und PS-Spielen beträgt zehn Jahre. Jüngere Kinder können diese Medien in Begleitung einer erwachsenen Person mitnehmen.

Die Ausleihfrist für Bücher, CDs und CD-ROM beträgt vier Wochen. Es sind höchstens zwei Verlängerungen um je vier Wochen möglich. Für DVD und PS-Spiele beträgt die Ausleihfrist zwei Wochen, mit zwei Verlängerungsmöglichkeiten um je zwei Wochen. Fristverlängerungen sind nur möglich, wenn die entsprechenden Medien nicht vorgemerkt sind. Sie können online oder telefonisch unter Angabe der Benutzernummer erfolgen.

Eine kostenlose Erinnerung (Rückruf) erfolgt als erste Mahnung am Tag nach Ablauf der Leihfrist und ist gebührenfrei. Die zweite Mahnung zwei Wochen später kostet zehn Franken, die dritte Mahnung wiederum zwei Wochen später zusätzlich 20 Franken.

Ausgeliehene Medien und Medien in Erwerbung können vorgemerkt werden, in der Bibliothek selber oder via Internet. Vormerkungen sind kostenlos. Es können im Maximum sechs Medien pro Person gleichzeitig vorgemerkt werden.

Bücher und Zeitschriftenartikel, die in den Bibliotheken Schaffhausen nicht vorhanden sind, können per Fernleihe aus anderen Bibliotheken der Schweiz oder dem Ausland bestellt werden. Die entspre­chenden Formulare, die Bestimmungen und Gebühren finden Sie auf der Website.

Benutzerinnen und Benutzer sind gehalten, Beschädigungen von Medien am Schalter zu melden, damit sie repariert oder ersetzt werden können. Für Beschädigungen, die von Benutzerinnen oder Benutzern verursacht wurden, sind diese haftbar. Für verlorene Bücher fällt eine Gebühr an, die sich aus den Wiederbeschaffungskosten und einer Umtriebsgebühr von zwanzig Franken zusammensetzt.

Im Übrigen gilt das Reglement der Bibliotheken (Rechtssammlung der Stadt Schaffhausen, 260.1 und 260.2).

Schaffhausen, 8.8.2016

Suche im Katalog

Stadtbibliothek
Münsterplatz 1
8200 Schaffhausen

Bibliothek Agnesenschütte
Schwesterngasse 1
8200 Schaffhausen

Postadresse:
Münsterplatz 1
8200 Schaffhausen

Telefon:
052 632 50 20

Fax:
052 632 50 39

E-Mail:
bibliothek(at)stsh.ch

Öffnungszeiten:
Mo: 13.00 - 18.00 Uhr
Di - Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Sa: 10.00 - 16.00 Uhr

ab 6. März 2016:
Bibliothek Agnesenschütte
So: 10.00 - 16.00 Uhr